Team

Aktuelles

Die indische Botschafterin in Seelisberg

„Die indische Botschafterin testet das Maharishi Ayurveda Gesundheitszentrum in Seelisberg“

Im letzten Juli beschloss die indische Botschafterin in der Schweiz, Smita Purushottam, die Praktiken des Ayurveda in der Schweiz zu prüfen und begab sich ins Maharishi Ayurveda Gesundheitszentrum in Seelisberg, oberhalb des Rütli, im Kanton Uri. Sie erhielt dort eine Pulsdiagnose von Dr. med. Sophie Beall, der medizinischen Direktorin des Gesundheitszentrums und eine klassische, ayurvedische Behandlung in der Klinik. "Das Maharishi Ayurveda Gesundheitszentrum in Seelisberg ist eines der Besten der Welt. Ich bin begeistert von den Behandlungen und Frau Dr. Sophie Beall ist eine grossartige Botschafterin für den Ayurveda!" sagte die Botschafterin Smita Purushottam.

 Im Februar 2017 lud die indische Boschaft der Schweiz alle Ayurveda-Praktizierenden der Schweiz zum ersten "Indo-Swiss Round Table" für Ayurveda nach Bern ein. Die Botschafterin Smita Purushottam stellte freudig fest: "Die Schweiz ist einzigartig, weil der Bundesrat ein klares Zeichen für die Komplementärmedizin in der Verfassung setzt. Dies ist das Ergebnis der direkten Demokratie. Ayurveda Produkte sind umweltfreundlich und helfen, Krankheiten zu verhindern, was zu vielen Einsparungen in den Gesundheitssystemen weltweit führen könnte." Unterwaldner Blitz, August 2017

 Am 2. Februar haben uns der neue Botschafter, seine Exzellenz Herr Sibi und Frau Sibi, im Rahmen der Feier zum Tag der Republik Indien im Hotel Bellevue in Bern, eingeladen. Wir sind sicher, dass die hervorragenden Kontakte mit der indischen Botschaft den Prozess der Anerkennung des Ayurveda in der Schweiz beschleunigen werden.